Funktionelle Orthonomie & Integration FOI®

Was ist Funktionelle Orthonomie & Integration FOI® ?

Die Funktionelle Orthonomie und Integration (FOI®) basiert auf der Tatsache, dass alle Gelenke und Strukturen im Körper miteinander in Verbindung stehen. Funktioniert ein einziges Gelenk nicht richtig, hat dies Einfluss auf Strukturen und Funktionen in anderen Körperregionen.

Wenn nun also ein Gelenk nicht richtig funktioniert, wird sich früher oder später irgendwo ein Schmerz entwickeln. Die Stelle des Schmerzes und die Ursache des Schmerzes können jedoch weit auseinander liegen.

 

Für welche Personen ist FOI® geeignet?

Da FOI® eine sehr sanfte Behandlungsmethode ist, eignet sie sich für jegliche Personen und Altersgruppen – auch für Kinder.

 

Die Befundaufnahme

Jede Behandlung mit FOI® beginnt mit einer kurzen Befundaufnahme. Im Laufe des Lebens häufen sich kleinere und grössere Traumen an, viele davon gehen vergessen, viele davon kann ein Körper kompensieren. Ist das nicht mehr der Fall, reagiert er mit Schmerzen. Deshalb interessiert mich Ihre Geschichte, auch Vorfälle in der Kindheit und Jugend können Ursache von Schmerzen sein.

Die Behandlung mit FOI®

Die FOI® Behandlungstechniken sind sanft und effizient. Ich arbeite dabei vorwiegend mit Oszillationen – das sind schwingende Bewegungen welche die Voraussetzung schaffen, dass sich Wirbel oder Gelenke in die physiologische Position einstellen können.

Rufen Sie mich an und vereinbaren Sie einen Termin mit mir!

077 427 27 06

Claire-Lise Spinnler

Psychologische Beratung und Komplementärtherapie

Hauptstrasse 132

4417 Ziefen

Tel: 077 427 27 06

clspinnler@hotmail.com

  • Praxis Schritte zur Mitte

Created by C.L. Spinnler-Jenne